Hintergrund
  • Teaser
Social Network I Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
21.07.2022, 15:14 Uhr
PE - Rettungsdienste retten


 Meine heutige Pressemitteilung für die CDU-Fraktion Berlin:

- Bei der Lebensrettung darf es keinen weiteren Zeitverzug geben

„Wenn es um Leben und Tod geht, dürfen wir nicht weiter Zeit verschwenden. Vorschläge von Experten und aus der Praxis für einen verbesserten Einsatz des Rettungsdienstes unserer Berliner Feuerwehr liegen seit Monaten auf dem Tisch. Warum also will SPD-Staatsekretär Akmann die bisherige Taskforce durch eine Kommission ersetzen und noch mal drei Monate auf deren Ergebnisse warten? Angesichts des fast täglichen Ausnahmezustands Rettungsdienst bei der Feuerwehr erscheint das höchst fahrlässig, es ist zehn nach zwölf.
 
Schon jetzt müssen unverzüglich Schritte eingeleitet werden: Telefonische Erste-Hilfe-Anleitung schon bei der Notrufbearbeitung, Ortungssystem für alle Rettungsfahrzeuge oder die ständige Anwesenheit von Notärzten in der Rettungsstelle. Berlins Retter brauchen endlich Entscheidungen, nicht immer neue Arbeitskreise.“

Weitere Informationen:

Weitere Pressemitteilungen

aktualisiert von Alexander J. Herrmann, 21.07.2022, 15:34 Uhr
Kommentar schreiben
Termine