Hintergrund
  • Teaser
Social Network I Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
20.04.2022, 20:05 Uhr
Einladung zur Lesung des Autors Harald Ritter

Ich freue mich sehr, Sie in diesem Monat endlich wieder zu einer Lesung in meinem Treffpunkt bürgernAH einladen zu können.

Am 26.04. um 18:30 Uhr liest der langjährige Bezirksjournalist, u.a. Berliner Woche und Die Hellersdorfer, Herr Harald Ritter aus seinem Kriminalroman „Und jetzt bist du tot“.

Der Roman ist als erster Band im neuen Format der Blaulicht-Reihe im Block-Verlag erschienen. Im Unterschied zu den bisherigen Heften mit Kriminalerzählungen handelt es sich um einen Roman im Paperback-Format.

Der Hauptstrang der Handlung führt in die 1990er Jahre, als die Wehen der deutschen Wiedervereinigung besonders im Osten Deutschlands noch heftig zu spüren waren. Die Heldin ist eine arbeitslose Fotografin, die im Bezirk Marzahn wohnt. Im Zusammenhang mit einem Bewerbungsgespräch trifft sie auf ihren vor Jahren verschwundenen Schwager. Es geht um gestohlene Autos, das Sex-Gewerbe und Drogenschmuggel zwischen Deutschland und Polen.

Harald Ritter ist sicherlich vielen von Ihnen noch als Lokalreporter bekannt. Während der zurückliegenden zwei Jahrzehnte war er vor allem in Marzahn-Hellersdorf tätig. Diese Kenntnisse über unseren Bezirk hat er natürlich auch in seinen Roman einfließen lassen.

Der Kriminalroman „Und jetzt bist du tot“ ist im Oktober 2020 im Block-Verlag erschienen. Er umfasst rund 300 Seiten und kostet 14,80 Euro. ISBN 978-3-942589-77-2. Eine Bestellung ist auch direkt über den Verlag möglich, den Link finden Sie weiter unten.

Weitere Informationen:

Lesung mit dem Hellersdorf Autor & Maler Matthias Hartje
Lesung im Bürgerbüro
www.block-verlag.de

 

aktualisiert von Alexander J. Herrmann, 27.04.2022, 08:42 Uhr
Kommentar schreiben
Termine