Hintergrund
  • Teaser
Social Network I Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
29.01.2019
3. Update: KiTa-Neubau am Kummerower Ring 40

Der Baubeginn der neuen Modular-Kita auf dem Grundstück Kummerower Ring 30 soll in Kürze beginnen.

Am heutigen Tag informierte das Bezirksamt im Stadtteilzentrum Kompass die Öffentlichkeit über die konkrete Planung.

Gerne habe ich Ihnen in meinem Blog die wichtigsten Informationen notiert.

Bereits in der Vergangenheit habe ich Sie regelmäßig über die geplante neue Kita informiert. Auf der noch freien Fläche am Kummerower Ring mit ca.  2.500 m² wird ein neuer KiTa-Standort in modularer Bauweise, d.h. eine sogenannte Modular-KiTa (MOKiB), entstehen.

Diese Bauweise ermöglicht eine sehr schnelle Errichtung der Gebäude. Derzeit wird mit einer Bauzeit von nur 9 Monaten geplant. Der Baubeginn ist, wie Bildungsstadtrat Gordon Lemm (SPD) mitteilte, für das 2. bzw. 3 Quartal 2019 geplant.

Mit Fertigstellung der KiTa voraussichtlich Mitte 2020 entstehen so zusätzliche 120 KiTa-Plätze in unserem Kiez. Die KiTa wird durch die Eigenbetrieb des Landes Berlin Kindergärten NordOst betrieben. Der Träger stellt derzeit ein pädagogisches Betreuungskonzept auf.

Nach Rücksprache mit dem Träger ist eine Anmeldung von Kindern aller Altersklassen für die neue KiTa über die Kontaktdaten auf der Internetseite der KiGäNo ab voraussichtlich Ende 2019 möglich. Die ursrpüngliche Information des Bezirksamts war leider unzutreffend.

Weitere Informationen:

2. Update: KiTa-Neubau am Kummerower Ring 40

1. Update - Kummerower Ring 40: 56 neue Wohnungen im Kiez
1. Update: KiTa-Neubau am Kummerower Ring 40
Kummerower Ring 40: 56 neue Wohnungen im Kiez
Kitaneubau am Kummerower Ring 40

aktualisiert von Alexander J. Herrmann, 30.01.2019, 14:23 Uhr
Kommentar schreiben
Termine