Hintergrund
  • Teaser
Social Network I Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
02.08.2016
Giftköder-Atlas startet!

In dieser Woche wurde der Berliner Giftköder-Atlas gestartet. Der neue Atlas wird den Schutz für Berliner Hunde verbessern und zu einem besseren Miteinander von Mensch und Tier in unserer Stadt beitragen.

Als tierschutzpolitischer Sprecher der CDU-Fraktion Berlin habe ich heute gemeinsam mit Justizsenator Thomas Heilmann, dem Tierschutzbeauftragten des Landes Berlin Prof. Spielmann, dem CDU-Bundestagsabgeordneten Kai Wegner und dem Spandauer BVV Mitglied Thorsten Schatz den Berliner Giftköder-Atlas vorgestellt. Vor 3 Jahren entstand unsere Idee ein öffentliches Informationsangebot über gefundene ‪Giftköder‬‬ zu schaffen, um damit auch konsequent die Strafverfolgung zu forcieren. Gegen den Widerstand der SPD ist es uns am Ende gelungen, den Senat von der Notwendigkeit eines solchen Angebots zu überzeugen. Als Abgeordneter für Kaulsdorf-Nord und Hellersdorf-Süd ist es mir wichtig, die Hunde und Anwohner in unserem Kiez zu schützen. Wer sich hinter feigen Giftköderattacken versteckt, gefährdet nicht nur Tier- sondern auch Menschenleben! Ich bin mächtig stolz darauf, dass Berlin nun Vorreiter im Kampf gegen die Giftköder ist und hoffe sehr, dass andere Bundesländer nachziehen. Den Giftköderatlas Berlin erreichn Sie unter: http://www.berlin.de/giftkoederatlas/

aktualisiert von Alexander J. Herrmann, 05.09.2016, 15:10 Uhr
Kommentar schreiben